Essen & Trinken

Restaurants San Marino

Die Küche von San Marino hat es geschafft, die angenehmen Aromen der Vergangenheit zu bewahren, beim ausgezeichneten Mischen des Geschmacks der Tradition mit demjenigen der Regionen, die uns nahe stehen, Romagna und Marche.

In den Restaurants finden Sie die berühmten hausgemachten Nudeln. Cappelletti (kleine gefüllte Nudeln), Tagliatelle (Bandnudeln), Ravioli (gefüllte Teigtaschen) und andere Meisterwerke der Handfertigkeit sind mit neuen Aromen nach den Regeln einer Gastronomie kombiniert worden, welche leichte Speisen verbunden hat; aber wer möchte, kann auch weiterhin die meisten klassischen Rezepten wählen. Die Auswahl an Fleisch, vor allem aus der Lokalzucht, ist ausgezeichnet; reich und häufig ist die Verkostung des Fisches, welchen die Gastwirte früh am Morgen in den naheliegenden Märkten der Adria persönlich wählen.

Zahlreiche Restaurants, Mitglieder der renommierten Verbände des Sektors, beleben das ganze Jahr mit Themenmenüs und brillanten Vorschlägen die gastronomischen Abende. Zu besonderen Anlässen, wie z. B. während der Giornate Medioevali (Tage des Mittelalters), Natale delle Meraviglie (Weihnachten der Wunder) und noch andere, schmücken sich die Lokale mit der Atmosphäre, welche das Ereignis inspiriert und sie bieten köstliche Abendessen mit Menüs, die durch das Thema der Veranstaltung inspiriert werden.

.






Hotel

Wetter